Blog

Selbstmanagement

  • von Admin
  • 31-03-2016 16:21

Positive Psychologie in der Führung

  • von Admin
  • 31-03-2016 16:11

Burnout

  • von Admin
  • 16-10-2015 14:00
stressfrei im Büro

Achtsamkeit – eine Quelle des Wohlbefindens

Achtsamkeit – eine Quelle des Wohlbefindens

Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit beschreibt einen Zustand, in welchem man darauf achtet und bewusst wahrnimmt, was sich gegenwärtig abspielt. Achtsamkeit kann als Gegenpol von Konzentration verstanden werden. Konzentriert man sich, ist die Aufmerksamkeit stark fokussiert. In einem achtsamen Moment ist die Aufmerksamkeit weitwinklig eingestellt. Die Gesamtheit der Sinneseindrücke wird ohne Bewertung wahrgenommen. Ich erlebe Achtsamkeit bei einem Spaziergang z.B. auf diese Weise: es wird mir gegenwärtig, wie der Wind leicht die Haut gerührt, wie sich die Lungen beim Atmen mit Luft füllen, wie sich dabei der Brustkorb hebt und senkt, die zahlreichen visuellen Eindrücke, die Farben und Formen der Natur, all diese Dinge wahrzunehmen, ohne Urteile oder Bewertungen zu treffen.
Im Trott des Alltags handeln und denken wir automatisch oder sind häufig in Gedanken ganz woanders. Im Geiste spuken Gedanken über die Zukunft oder Ereignisse aus der Vergangenheit. Wir sind abgelenkt oder wehren uns mit Bewertungen gegen die Eindrücke, welche sich in der Gegenwart präsentieren.

Wie hängt Achtsamkeit mit Wohlbefinden zusammen?

Achtsamkeit kann Menschen helfen, automatische Gedanken, Gewohnheiten und andere (ungesunde) Verhaltensweisen aufzudecken und einzustellen. Dies sorgt für eine bessere Lebensqualität und einem Gefühl von Kontrolle über das eigene Verhalten. Zusätzlich sorgt Achtsamkeit durch die gesteigerte Qualität der Sinneswahrnehmung für Wohlbefinden. In Studien konnte wiederholt demonstriert werden, dass eine Zunahme der Achtsamkeit (durch Interventionen), Stress und Gemütsschwankungen reduziert (beides Indikatoren für Wohlbefinden). Wenn Sie einen Selbstversuch wagen möchten, das nächste Mal wenn Sie an der Kasse oder im Stau stehen, versuchen Sie sich in Achtsamkeit.

 

stressfrei im Büro

Stress meistern – aber wie?

  • von Admin
  • 16-10-2015 13:41

Was bedeutet es, Stress unter Kontrolle zu haben? Wird dann gar kein Stress erlebt? Oder bedeutet es, dass ...

Weiterlesen :::

stressfrei im Büro

Achtsamkeitsübungen von Andy Puddicombe

  • von Admin
  • 12-08-2015 17:55

Wie lange ist es her, dass Sie für 10 ganze Minuten absolut nichts getan haben?

 

...

Weiterlesen :::

stressfrei im Büro

Film Augenhöhe

  • von Admin
  • 24-07-2015 10:15
...

Weiterlesen :::

nach oben

Kontaktieren Sie uns gerne direkt unter: 0351 - 16 08 11 19 oder wenden Sie sich an einen unserer Standorte.

  • Standort Münster

    Ansprechpartner: Dipl. Psych. Hans Peter Ludescher

    hanspeter.ludescher@dpg-institut.de
    Grüne Gasse 48
    048143 Münster

     

  • Standort Sigmaringen

    Ansprechpartner: Dipl. Psych. Armin Briesemeister

    armin.briesemeister@dpg-institut.de
    Auerrain 8a
    72505 Göggingen

  • Standort Berlin

    Ansprechpartner: Dipl. Psych. Franz Möckel

    franz.moeckel@dpg-institut.de
    Jungstrasse 38
    100245 Berlin

     

  • Standort Dresden

    Ansprechpartner: Dipl. Psych. Benjamin Pause

    benjamin.pause@dpg-institut.de
    Königstrasse 2
    01097 Dresden